pints and crafts

Alienum phaedrum torquatos nec eu, vis detraxit periculis ex, nihil expetendis in mei. Mei an pericula euripidis, hinc partem ei est. Eos ei nisl graecis, vix aperiri elit

Get social:

  • Keine Produkte im Einkaufswagen.
ALT-Funktion

Biere

SB_WEB_Faesser_Produktbilder_2019_Lager

Altenfurter LagerBier – ALB

 

Ein untergäriges, bernsteinfarbenes Bier. Sehr süffig, unfiltriert und zu allen Anlässen ein treuer Begleiter. Für die Herstellung wird nur Gerstenmalz aus der Region und spezieller Aromahopfen verwendet.
Gebraut streng nach dem Bayerischem Reinheitsgebot von 1516.

Stammwürze: ca. 12° Plato
Alc: 5,0%
Farbe: 12 EBC (orange)
Bittere: 22 IBU (ausgewogen)

SB_WEB_Faesser_Produktbilder_2019_KellerDrungk

Fischbacher KellerDrungk – FKD

 

Unser kupferfarbenes Kellerbier wird untergärig eingebraut und ist unfiltriert. Hierfür verwenden wir nur oberbayerischen Hopfen aus der Hallertau. Frisch aus dem Lagertank ist es ein süffiger, vollmundiger Genuss. Ein Original, das seinesgleichen sucht.
Gebraut streng nach dem Bayerischem Reinheitsgebot von 1516.

Stammwürze ca. 12° Plato
Alc 5,1%
Farbe: 23 EBC (hellbraun)
Bittere: 22 IBI (ausgewogen)

SB_WEB_Faesser_Produktbilder_2019_RotBier

Moorenbrunner RotBier – MRB

 

Unser Rotbier zeichnet sich durch seine dunkelrote Farbe aus. Sein volles Aroma erreichen wir durch die Verwendung von Karamellmalz. Eine untergärige, unfiltrierte Brünette. Für die Herstellung wird nur Gerstenmalz aus der Region und Hopfen aus der Hallertau verwendet.
Gebraut streng nach dem Bayerischem Reinheitsgebot von 1516.

Stammwürze: ca. 12,5° Plato
Alc: 5,0%
Farbe: 29 EBC (mittelbraun)
Bittere: 30 IBU (moderat herb)

SB_WEB_Faesser_Produktbilder_2019_DoppelHopf

Frängischer DoppelHopf – FDH

 

Unser blonder Doppelhopf ist ein helles untergäriges Bier. Es ist sehr hopfenbetont. Ein Genuss für Bierkenner, die gerne den Hopfen auf der Zunge und im Abgang schmecken. Für die Herstellung wird nur Gerstenmalz aus der Region und spezieller Bitter- und Aromahopfen verwendet.
Gebraut streng nach dem Bayerischem Reinheitsgebot von 1516.

Stammwürze: ca. 12,3° Plato
Alc: 5,0%
Farbe: 6 EBC (hellgold)
Bittere: 39 IBU (sehr herb)

LDR

Lemon Drop – LDR

Vorsicht, süffig wie ein Radler, hat aber den vollen Alkoholgehalt eines Vollbiers. Ein obergäriges, unfiltriertes Bier. Im Abgang fruchtig mit Noten von Zitrusfrüchten.

Für die Herstellung wird nur Gerstenmalz aus der Region, Bitterhopfen aus der Hallertau und Aromahopfen aus den USA verwendet.

Gebraut streng nach dem Bayerischem Reinheitsgebot von 1516.

Saisonbier.

Stammwürze: ca. 11,4° Plato
Alc: 5,0%
Farbe: 7 EBC (hellgold)
Bittere: 27 IBU (ausgewogen)

NPA

Nürnberger Pale Ale – NPA

Das „Pale Ale“ entstand im frühen 18. Jahrhundert in England. Bis dahin waren ausschließlich dunkle Biersorten (Porter, Stout) verbreitet.

Unser Nürnberger Pale Ale ist ein etwas stärkeres, obergäriges Bier, sehr süffig und bernsteinfarben.

Für die Herstellung wird spezielles Pale Ale Malz und Hopfen aus der Hallertau verwendet. Den fruchtigen, blumigen und würzigen Geschmack erhält es durch den Aroma-Hopfen Cascade (kaltgehopft).

Gebraut streng nach dem Bayerischem Reinheitsgebot von 1516.

Saisonbier.

Stammwürze: ca. 12,4° Plato
Alc: 5,2%
Farbe: 18 EBC (bernstein)
Bittere: 23 IBU (ausgewogen)